Lebensglück

1. Januar 2019

„Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz, man kann ihn die Erfüllung unseres Daseins nennen. Und der Ort, an dem dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“

Martin Buber

Der große jüdische Religionsphilosoph Martin Buber gibt uns einen Hinweis, wo wir das Glück finden können. Er nennt dieses Lebensglück „die Erfüllung unseres Daseins“. Wie ein großer Schatz ist es an einem bestimmten Ort verborgen. Wo ist dieser geheimnisvolle Ort des Glücks? Ganz einfach da, „wo man steht“. Das ist eine Einladung an jeden Einzelnen, sich ganz auf das Leben, auf seine Herausforderungen, seine Anfragen und Angebote einzulassen, etwas daraus zu machen und das eigene Leben zu gestalten. Genau hier, genau jetzt. Wir sind eingeladen, achtsam im Heute zu leben, ganz gegenwärtig, ganz präsent zu sein, wo wir auch sind. So finden wir Erfüllung und Glück.

Das neue Jahr liegt vor Ihnen, machen Sie sich auf, den Schatz zu finden.
Suchen Sie vor Ort.
Haben Sie den Mut, sich auf das Leben hier und heute einzulassen.
Leben Sie in der Gegenwart!